Sie sind hier: Berichte und Bilder / 2015 / Blutspende Ellhofen 21.08.2015

Die nächsten Termine

01.12. - JRK U 12

09.12. - Dienstabend

11.12. - JRK

Blutspenden

Blutspendeaktion in Ellhofen mit dem DRK-Ortsverein Weinsberg

Mehr Spenderwillige als 2014

Tendenz steigend. Insgesamt 198 Spenderwillige waren zum Termin in die Gemeindehalle gekommen –“ 57 mehr als im August 2014. „Mit diesem Ergebnis hat niemand von uns gerechnet“, freuten sich Uli Hoffmann und Werner Wolf von der Bereitschaftsleitung der DRK-Ortsgruppe Weinsberg. Aus medizinischen Gründen wurden 20 Personen nicht zur Blutspende zugelassen, sodass letztendlich 178 Blutkonserven registriert werden konnten. 19 Spenderwillige waren zum ersten Mal zu einem Blutspendetermin gekommen. Nach 22 Jahren ohne Blutspende hatte Andrea Russo den Termin in der Gemeindehalle wahrgenommen. „Es war mal wieder an der Zeit. Mit einer Blutspende tut man schließlich sich selbst und anderen Menschen etwas Gutes“, begründete sie ihren Besuch. Gefreut hat sich die Spenderin über die angebotene Kinderbetreuung. „Super dass es hier so etwas gibt“, zeigte sich die Ellhofenerin vom Service begeistert. Beim Luftballonanmalen mit Theresa Waldmann von der Weinsberger DRK-Jugend kam für Raven (6) und Mattia (4) keine Langeweile auf. Mit 26 Helfern, darunter 6 Jugendlichen, war der DRK-Ortsverein Weinsberg in Ellhofen vor Ort. Mit zu den engagierten Helfern gehörten die Sulmtalnarren Ellhofen, die mit fünf Personen die gute Zusammenarbeit zwischen dem DRK-Ortsverein Weinsberg und den Sulmtalnarren zum Ausdruck brachten. Mit für das das leibliche Wohl der Blutspender sorgten Hohly Obstbau aus Eberstadt und die Firma Edeka aus Ellhofen. Die nächste Blutspendeaktion mit dem DRK Ortsverein Weinsberg ist am 18. März in Weinsberg. (kre)