Sie sind hier: Berichte und Bilder / 2016 / Blutspende Ellhofen

Die nächsten Termine

16.09. - JRK

20.09. - JRK U 12

30.09. - JRK/Bereitschaft

 

 

 

Blutspenden

Blutspendeaktion in Ellhofen am 19.08.16

Weniger Spenderwillige als im Sommer 2015

Insgesamt 154 Spenderwillige waren zum Blutspendetermin in die Gemeindehalle gekommen – 54 weniger als im August 2015. „Wir hätten uns gerne mehr Leute gewünscht“, zeigten sich Uli Hoffmann und Carolin Schmitt von der Bereitschaftsleitung der DRK-Ortsgruppe Weinsberg nicht zufrieden.

Aus medizinischen Gründen wurden 18 Personen nicht zur Blutspende zugelassen, sodass letztendlich 136 Blutkonserven an den Blutspendendienst übergeben werden konnten. 17 Spenderwillige waren zum ersten Mal zu einem Blutspendetermin gekommen.

Mit ein Grund, dass nicht so viele Blutspender gekommen sind als erwartet, mag der erst kürzlich in Obersulm (10.8.) gewesene  Blutspendetermin gewesen sein. Da sollten sich die „Terminmacher“ vom Blutspendedienst doch besser abstimmen können.

„Blutspenden ist eine Sache die Sinn macht. Man weiß nie ob man nicht selbst auch einmal das Blut eines anderen Menschen benötigt, deshalb hilft man gerne wenn man selbst gesund ist“, begründete Martin Ullenbruch sein Erscheinen. Nachdem er lange Zeit pausiert hatte, geht er die letzten Jahre wieder regelmäßig zur Blutspende. „Vier Mal im Jahr. Das geht für ich in Ordnung“, informierte der Weinsberger.

Mit 20 Helfern, darunter Jugendliche und Kinder vom Jugendrotkreuz, war der DRK-Ortsverein Weinsberg in Ellhofen vor Ort. Mit zu den engagierten Unterstützern gehörten sieben Helfer der Sulmtalnarren Ellhofen, die mit sieben Personen die gute Zusammenarbeit zwischen dem DRK-Ortsverein Weinsberg und den Sulmtalnarren bestätigt haben.

Verstärkt möchte man beim DRK-Ortsverein Weinsberg die Werbung für Kinder und Jugendliche voranbringen. „Jugendrotkreuz bedeutet viel mehr als Pflaster kleben“, stand auf einem aufgestellten Roll-Up-Display wo auf die Tätigkeiten und Veranstaltungen im Jugendrotkreuz hingewiesen wurde.

Für das leibliche Wohl der Blutspender sorgten Hohly Obstbau aus Eberstadt, die Firma Edeka aus Ellhofen und die Weinsberger Kartoffelmanufaktor & Salate.

Die nächste Blutspendeaktion mit dem DRK Ortsverein Weinsberg ist am 24. März 2017 in Weinsberg.

____________________________

Dieser Bericht und die beiden Fotos wurde uns freundlicherweise von Herrn Roland Kress zur Verfügung gestellt.