Blutspende WeinsbergBlutspende Weinsberg

Sie befinden sich hier:

  1. Berichte und Bilder
  2. 2020
  3. Blutspende Weinsberg

Blutspende-Aktion mit dem DRK Ortsverein Weinsberg

Trotz Corona-Virus große Spendenbereitschaft

Der Corona-Virus breitet sich aus. Die Angst sich zu infizieren greift auf die DRK-Blutspendetermine über und der Spendendienst Baden-Württemberg – Hessen ist besorgt. Die Zahl der Spender ist in den vergangenen Tagen landesweit um zehn bis zwanzig Prozent zurückgegangen.

Von Corona-Angst ist in Weinsberg – wie zuvor bei den Blutspendeaktionen in Löwenstein und Obersulm – jedoch nichts zu spüren. 229 Blutspender (Vorjahr 214) sind in die Weibertreuhalle gekommen, darunter 35 Erstspender (Vorjahr 29). Insgesamt können 199 Konserven an den Blutspendedienst übergeben werden.

„Die Aktion ist super gelaufen. Mit dieser Resonanz an Blutspendern sind wir sehr zufrieden. Angesichts der besonderen Umstände war das so nicht unbedingt zu erwarten“, resümiert Bereitschaftsleiter Uli Hoffmann vom DRK Ortsverein Weinsberg die Veranstaltung. Ärzte und Mitarbeiter des Blutspendeteams aus Baden-Baden sorgen zusammen mit 25 Helfern vom DRK-Ortsverein für einen reibungslosen Ablauf. Mit dabei sind neun Helfer der Sulmtalnarren Ellhofen, die seit 2011 die Weinsberger DRK’ler unterstützen.

„Ich selbst sehe es als Pflicht und gehe so oft ich kann zum Blutspenden. Auch das körperliche Wohlbefinden danach ist gut“, informiert Gerda Hoffmann aus Ellhofen. 46 Blutspenden sind bei ihr im Blutspenderausweis eingetragen.

Anderen Menschen mit einer Blutspende helfen zu können ist auch für Bettina Gabor der Grund für ihr Kommen. Für die Lehrensteinsfelderin ist es die 5. Blutspende.

Susanne (19) und Halina Gisa aus Grantschen sind zum ersten Mal dabei: „Man weiß nie, ob man nicht selbst einmal fremdes Blut benötigt. Wir möchten mit unserer Spende dazu beitragen, Menschen im Notfall helfen zu können“, begründet die Mama den Besuch.

Für das leibliche Wohl mit einem Essen sorgen die Gastgeber selbst. Unterstützung gibt es dabei von Obstbau Hohly aus Eberstadt sowie der Firma Edeka aus Ellhofen.

Informationen zum Thema Blutspenden und vieles mehr gibt es auf der Homepage www.drk-weinsberg.de (Roland Kress)

01_Blutspende.jpg
02_Blutspende.jpg